weather-image
34°
×

Illegale Müllentsorgung zwischen Bäntorf und Brullsen

Am Dienstagvormittag wurde der Polizei eine illegale Abfallentsorgung entlang der Bundesstraße 442 gemeldet. Wie die Polizei mitteilte, habe ein Landwirt den Müll und Bauschutt entdeckt. Eine Streifenwagenbesatzung fand auf einer Länge von fast drei Kilometern zwischen Brullsen und Bäntorf insgesamt 18 Stellen, an denen Abfälle entsorgt wurden. Die Spuren deuten darauf hin, dass der Abfall absichtlich an den Stellen im Grünstreifen parallel zum Fahrbahnrand abgelegt wurde und nicht etwa aus Versehen von einer Ladefläche gefallen sein kann. Vermutlich wurde ein größeres Fahrzeug mit offener oder geschlossener Ladefläche benutzt. Die Beamten entdeckten u.a. Fässer, Teppichfliesen, Ölkanister, Eternit-Wellplatten, Gummistiefel, Abdeckplanen und Kabel. Hinweise zum Verursacher oder zum benutzten Fahrzeug nimmt das Polizeikommissariat Bad Münder unter der Tel. 05042/93310 entgegen.

veröffentlicht am 08.09.2020 um 14:57 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige