weather-image
18°

IKK hat neuen Regionaldirektor

Auetal (la). Am 1. November hat Uwe Kuhlmann das Amt des IKK-Regionaldirektors in der Regionaldirektion Hamelnübernommen.

veröffentlicht am 30.11.2007 um 00:00 Uhr

Manfred Schaper (v.l.) und Dietrich Vogel wünschen Uwe Kuhlmann

Auf der Regionalbeiräte- Konferenz, die am 20. November stattgefunden hat, wurde der neue Regionaldirektor vom Vorsitzenden des Regionalbeirates, Dietrich Vogel, offiziell in sein Amt eingeführt. Vogel und auch der scheidende Regionaldirektor Manfred Schaper wünschten Uwe Kuhlmann viel Erfolg und eine glückliche Hand bei der neuen Aufgabe. Der gebürtige Auetaler begann seine Ausbildung am 1. August 1986 bei der Innungskrankenkasse in Rinteln. Nach der Abschlussprüfung war er bis 1998 im Leistungsbereich tätig. Während dieser Zeit legte er seine Prüfung zum Krankenkassenbetriebswirt und die Ausbildereignungsprüfung ab. Am 1. April 1998wurde Uwe Kuhlmann Leiter des Vertragsbereiches der IKK Weserbergland. Im Jahr 2003 übernahm er die Leitung des Kundenservice und seit dem 1. November 2006 führte er die Abteilung Service bei der Vereinigten IKK. Kuhlmann ist verheiratet und hat zwei Kinder.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare