weather-image
12°
×

Schützengilde Hameln will Sportschützen und Jugend weiter fördern und zusammenrücken

Ihre Erfolge können sich sehen lassen

Hameln (gro). Besonders gelobt und hervorgehoben durch den Vorsitzenden Horst Dieter Bieri wurden in der Jahreshauptversammlung der Schützengilde Hameln die aktiven Schützen. Zu Buche standen: Zehn Landesmeister, 15 zweite Plätze und elf dritte Plätze bei den Landesmeisterschaften, sowie in Ronald Grams ein Deutscher Meister mit dem Perkussionsgewehr. Der Verein wurde als erfolgreichster der Stadt Hameln mit dem Ehrenschild ausgezeichnet.

veröffentlicht am 17.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 00:21 Uhr

Hameln (gro). Besonders gelobt und hervorgehoben durch den Vorsitzenden Horst Dieter Bieri wurden in der Jahreshauptversammlung der Schützengilde Hameln die aktiven Schützen. Zu Buche standen: Zehn Landesmeister, 15 zweite Plätze und elf dritte Plätze bei den Landesmeisterschaften, sowie in Ronald Grams ein Deutscher Meister mit dem Perkussionsgewehr. Der Verein wurde als erfolgreichster der Stadt Hameln mit dem Ehrenschild ausgezeichnet. „Unsere Sportschützen und die Jugend sind es wert, weiter gefördert zu werden“, stellte Bieri fest. Ausdrücklich beschwor der Vorsitzende Kameradschaft, Tradition und Sport im Verein. „Lasst uns dies, das seit Jahren das Leitmotiv der Schützengilde Hameln ist, wörtlich nehmen und noch näher zusammenrücken. Gemeinsam sind wir noch stärker und unschlagbar. Lasst uns unsere Geschlossenheit auch nach außen deutlich werden.“ Thomas Quast wurde im Amt des Schriftführers bestätigt. Henning Kreutziger und Sabrina Hildebrand sind Jugendleiter, Kurt Dreyer Sportleiter Gewehr, sowie Frank Strüver stellvertretender Leiter Pistole und Michael Blachnik nimmt das Amt des ersten Schießwartes wahr.

Bestätigt wurde Claudia Bieri als stellvertretende Damenleiterin. Den Ehrenrat bilden Kurt Burghardt, Hansjürgen Schneider, Heinz Nonnewitz, Irmtraud Ritter und Ralf Eckhard Symann.

Unter Applaus fanden die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft statt. Auf 25 Jahre können Günter Brüning, Oliver Maletzki und Holger Marwede, auf 50 Jahre Kurt Dreyer und Jürgen Lange zurückblicken. Mit dem Verdienststern der Schützengilde für über 15 Jahre Vorstandsarbeit wurden Jürgen Lange und Jürgen Spörhase ausgezeichnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige