weather-image
×

Prüfungserfolg beim 1. Karate Dojo Hameln

Ihr Training hat sich gelohnt

Hameln. Die jungen Karatekas des 1. Karate Dojo-Vereins aus Hameln haben sich in den Prüfungen der Kinder- und Jugendgruppe einer neuen Herausforderung gestellt. Dabei zeigten sie anständige Leistungen und bestanden die Aufgaben, berichtet Katja Rädecker. „Raum für Verbesserung gibt es immer“, meint Prüfer Ingo Rädecker (2. Dan), „Trainingsfleiß, Disziplin und Motivation sind die wichtigsten Elemente.“ Unter den Kindern erhielt den Weißgurt/9. Kyu P. Kamin, V. Kübler, M. Langohr, P. Spieker. Den Gelbgurt/8.Kyu erhielten M. Vieting, Y.K. Aricioglu, O. Saßenberg, N. Giffhorn und J. Werder. Orangegurte/7.Kyu gingen an M. Beerbom und L. Rogowski. Den Grüngurt/6. Kyu erwarb V. Möller. Unter den Jugendlichen erhielt den Gelbgurt/8. Kyu J. R. Vieting, den Orangegurt/7. Kyu holten D. Gündogan, D. Kravtschenko, K.-S. Preisigke und R. Röger. Der Grüngurt/ 6. Kyu ging an J. Heckert und den Blaugurt/ 5. Kyu holte D. Richter. Mehr Infos unter www. karate-hameln.de oder auf der Facebook.

veröffentlicht am 11.06.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:46 Uhr

Motiviert waren auch die Jugendlichen für die Leistungsmessung. pr


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige