weather-image
27°
Christdemokraten treffen sich zum Jahresabschluss im "Reiterstübchen"

"Ihr seid eine verlässliche und starke Einheit im Kreisverband"

Bad Eilsen (sig). Viel Lob prasselte beim Treffen im "Reiterstübchen" auf die Mitglieder des CDU-Samtgemeindeverbandes herab. "Ihr ward sehr gut vertreten bei der Nominierung unseres Bundestagskandidaten Christopher Wuttke und seid ohnehin eine verlässliche, starke Einheit im Kreisverband", erklärte der Kreisvorsitzende Klaus-Dieter Drewes.

veröffentlicht am 18.11.2008 um 00:00 Uhr

0000506058.jpg

Aber auch aus dem Nienburger Raum komme "inzwischen eine tolle Unterstützung für Wuttke", freut sich Drewes. Gute Chancen rechnet er ebenso für Burkhard Balz aus, der bei der Europawahl im Juni 2009 für die CDU antritt. Der Bezirksverband Hannover werde ihm einen aussichtsreichen Listenplatz geben, hofft der Schaumburger Kreischef der CDU. Gastgeber Friedrich Feick, Vorsitzender des Samtgemeindeverbandes der Christdemokraten, machte anhand vonÜberschriften der heimischen Presse deutlich, was so alles an wichtigen Entscheidungen im Jahr 2007 in der Samtgemeinde Eilsen und in den dazu gehörenden Orten gelaufen ist. An wichtigen Terminen kündigte Feick den 25. November an, wenn in Rolfshagen über interkommunale Zusammenarbeit gesprochen wird, und danach den 14. Februar 2009, an dem sich die CDU in der "Alten Polizei" in Stadthagen zu einem Zukunftsparteitag trifft. Starken Beifall gab es, als Friedrich Feick darauf hinwies, dass er inzwischen seit 25 Jahren an der Spitze des Eilser Samtgemeindeverbandes der CDU steht. Darauf konnte er mit einem guten Tropfen mit seinen politischen Freunden anstoßen. Zur Stärkung gab es aber auch eine leckere Gulaschsuppe und belegte Brötchen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare