weather-image
21°
×

Senioren-Union Aerzen enttäuscht über Absagen von Joumaah

Ihr Programm kommt an

Aerzen (sbr). Der Gemeindeverband der CDU Senioren Union Aerzen kann das abgelaufene Vereinsjahr als Erfolg verbuchen, das teilte der Vorsitzende Peter Scheib mit. „Unsere zwölf Veranstaltungen wurden von insgesamt 585 Mitgliedern und Freunden besucht. Das entspricht einer Beteiligung von fast 49 Prozent“, berichtet der Vorsitzende. Allein an der Weihnachtsfeier haben 75 der insgesamt 101 Mitglieder teilgenommen. „Das ist neuer Rekord“, stellt Peter Scheib zufrieden fest.

veröffentlicht am 31.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:21 Uhr

Und auch im neuen Jahr konnten mit Else und Wilhelm Lemke aus Reinerbeck bereits wieder zwei neue Mitglieder in der stetig wachsenden Aerzener Senioren Union-Familie begrüßt werden. Weniger erfreut zeigte sich der Vorsitzende über das Verhalten von Petra Joumaah. „Dreimal haben wir ein Treffen mit der designierten Landtagsabgeordneten vereinbart und angekündigt und dreimal wurde die Aerzener Senioren-Union versetzt“, kritisiert nicht nur Peter Scheib. Auch der Vorstand und die Mitglieder zeigten sich enttäuscht über das Verhalten Joumaahs.

Für 15-jährige Mitgliedschaft konnten Christa Bremeyer, Margret Fischer und Helga Schierholz geehrt werden. Zum neuen Kassenprüfer wurde Heinz-Ludwig Rehse gewählt.

Auch in diesem Jahr wird der Aerzener Gemeindeverband der Senioren-Union gemeinsam mit seinen über 100 Mitgliedern wieder viel unternehmen: Neben dem Besuch eines Musikfestes in Berklingen, dem Frühlingsfest in den Bad Pyrmonter Schlossweinstuben, dem traditionellen Spargelessen bei Thiermann und den Grill- und Erntedankfesten im Schützenhaus Groß Berkel stehen Skat und Knobeln auf dem Programm. Und die Weihnachtsfeier im Lönskrug sowie ein Ausflug zur Adlerwarte nach Berlebeck und eine Tagesfahrt ins Blaue sind geplant. Die Mehrtagesfahrt führt die Seniorenunion in diesem Jahr nach Greifswald und an die Ostsee.

Die Vorstandschaft des Gemeindeverbandes Aerzen der Senioren-Union der CDU mit ihrem Vorsitzenden Peter Scheib (2. v. l.) und Gastrednerin Annegret Lorenz (re.).

Foto: sbr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige