weather-image
16°

Kinderschutzbund lobt Preis für Arbeit mit Kindern aus / Auch Privatleute zugelassen

Ideen und Zivilcourage fördern

Landkreis (gus). Der Kinderschutzbund Schaumburg will künftig Menschen, die sich außerordentlich für Schaumburger Kinder einsetzen, auszeichnen. Erstmals soll deshalb im Rahmen des Weltkindertages im September der Kinderschutzpreis Schaumburg verliehen werden. Partner ist die Kreisverwaltung.

veröffentlicht am 14.06.2006 um 00:00 Uhr

Kinderschutzbund-Vorsitzende Georgia Hasse und Landrat Heinz-Ger


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt