weather-image
Interview mit Union-Spieler Selcuk Kilinc

"Ich tippe auf einen Sieg für Union!"

Fußball (jö). Selcuk Kilinc kann das Stadtderby kaum abwarten. Nach vierwöchiger Sperre greift der Abwehrspieler des SV Union Stadthagen am Sonntag erstmals wieder ins Geschehen ein.

veröffentlicht am 07.11.2008 um 00:00 Uhr

Das Fußballspielen lernte Selcuk Kilinc beim Lokalrivalen FC Sta

Der SV Union träumte nach der souveränen Kreismeisterschaft insgeheim von einem Spitzenplatz in der Bezirksliga. Warum läuft es noch nicht wie gewünscht? Das ist kaum zu erklären, zumal wir uns im Sommer ja auch verstärkt haben. Manchmal fehlt uns die Ernsthaftigkeit, manchmal im Abwehrverhalten die Konzentration und Disziplin, manchmal halten wir uns nicht an die Vorgaben des Trainers. Was sich wie ein roter Faden in allen Spielen durchzieht, ist die schlechte Verwertung der Torchancen. Das ist der wichtigste Punkt. Ihre Prognose für das Stadthäger Stadtderby? Ich tippe auf einen Sieg für Union Stadthagen. Der FC steht zwar in der Tabelle über uns, fühlt sich uns überlegen, hat wohl auch mehr Erfahrung. Spielerisch sind wir aber die bessere Mannschaft. Entscheidend wird sein, ob wir die Tormöglichkeiten, von denen wir diesmal bestimmt nicht viele haben werden, endlich mal konsequent verwerten. Und wie wird die Saison des SV Union Stadthagen verlaufen? Mit dem Abstieg werden wir sicher nicht direkt in Berührung kommen. Aber ich muss denen zustimmen, die von vornherein sagten, dass wir uns im ersten Jahr eingewöhnen müssen. Das liegt auch an den Neuzugängen, die sich erst einspielen müssen. Für uns ist es eine Schnuppersaison. Diesmal landen im Mittelfeld. Im nächsten Jahr sehen wir weiter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt