weather-image
20°
×

Hubschrauber landet nach Arbeitsunfall am Düth

Bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände am Düth bei Rohrsen ist am Donnerstagvormittag wenige Minuten vor 11 Uhr ein Hamelner so schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber nach Hannover zum Friederikenstift geflogen werden musste./ube

veröffentlicht am 25.06.2015 um 17:07 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige