weather-image
12°
Schulung als Angebot für ehrenamtliche Betreuung / Informationen über Hospizarbeit

Hospizverein lädt ein: "Sterbende begleiten"

Rinteln (rd). Der Hospizverein Rinteln will die ehrenamtliche Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Angehörigen durch Betreuer fördern. Aus diesem Grund veranstaltet der Verein eine Schulung "Sterbende begleiten".

veröffentlicht am 09.02.2007 um 00:00 Uhr

Die Schulung ist ein Angebot an Interessierte, die ehrenamtlich die Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschenübernehmen wollen. Beruflich qualifizierte Fachkräfte tragen die Schulung. Ziele sind die Einführung in die Grundsätze der Hospizarbeit, das Auseinandersetzen mit den Themen Sterben, Tod und Trauer sowie der Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Begleitung sterbender Menschen. Kontakt: Ingeborg Schumer, (0178) 1657501 oder (05751) 41595



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt