weather-image
22°
×

Hospiz im Friedensthal begeht 20-jähriges Bestehen

Die Gründung des Hospizvereins in Bad Pyrmont vor 25 Jahren dürfte wohl mit einer der Grundsteine gewesen sein. Doch ohne den Mut des Ordens der Thuiner Schwestern hätte es wohl die Einrichtung eines stationären Hospiz im Friedensthal in Löwensen nicht gegeben. Damals, vor nun 20 Jahren, wurde das segensreiche Haus unter dem Namen "Mutter Anselma" geführt, bis sich der Thuiner Orden aus dem Betrieb zurückzog. Nun firmiert es unter dem Namen "Agaplesion Haus Bethesda Hospiz". Am Sonntag, 2. Februar, um 14 Uhr findet ein Dankgottesdienst in der Kapelle des Hauses im Friedensthal statt.

veröffentlicht am 28.01.2020 um 14:40 Uhr
aktualisiert am 28.01.2020 um 18:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige