weather-image
24°
VG Stadthagen/Bergkrug reist zum ungeschlagenen Spitzenreiter FC Schüttorf

Hohe Auswärtshürde: TV Bergkrug beim Tabellenvierten SC Langenhagen

Volleyball (seb). Der Frauen-Verbandsligist des TV Bergkrug will am Sonntag bei der Reserve des SC Langenhagen seine "weiße Weste" verteidigen. Die Oberliga-Männer der VG Stadthagen/Bergkrug stehen am Sonnabend vor einer unlösbaren Aufgabe beim ungeschlagenen Spitzenreiter FC Schüttorf II.

veröffentlicht am 10.01.2008 um 00:00 Uhr

Maren Presser (M.) soll für die nötigen Punkte im TVB-Angriff so

Oberliga Männer: FC Schüttorf II - VG Stadthagen/Bergkrug. Ohne große Ambitionen reist der Tabellenvorletzte aus der Kreisstadt zum Spitzenreiter nach Schüttorf. 2:16-Punkte bei 7:26-Sätzen weist die VG nach neun Spielen auf. Ganz anders die Bilanz des Tabellenführers: 18:0-Punkte und 27:2-Sätze zeigen die Machtverhältnisse ganz klar an. "Wir nutzen die Partie zum Einspielen, denn nur eine Woche später haben wir die nächsten Heimspiele auf dem Programm, in denen wir dann punkten wollen", erklärt Mannschaftskapitän Sascha Vehling. Bei der VG werden wieder einige Spieler nicht zur Verfügung stehen. Verbandsliga Frauen: SC Langenhagen II - TV Bergkrug. Das Ziel der TVB-Frauen ist ganz klar. Der Wiederaufstieg in die Oberliga soll gelingen. Die Zeichen stehen gut. Das Team von Trainer Ole Widderich führt nach neun Spielen mit "weißer Weste" die Liga an. Es gibt mit dem MTV Gifhorn nur noch einen Konkurrenten. Der Oberliga-Absteiger liegt mit 16:2-Zählern in Lauerstellung. Der Gastgeber aus Langenhagen hat als Tabellenvierter (10:8-Punkte) keine Chance mehr auf die Meisterschaft. Im Hinspielund auch im Pokal setzte sich der TVB ohne Probleme durch. Allerdings konnte der Spitzenreiter in den Ferien nicht trainieren und eine Ausweichhalle war auch nicht aufzutreiben. "DreiÜbungseinheiten stehen in dieser Woche auf dem Programm. Der Gegner ist schlagbar, wenn wir von Beginn an konzentriert aufspielen", weiß Jenny Frauenrath. In Bestbesetzung will der TV Bergkrug die Spitzenposition in der Verbandsliga verteidigen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare