weather-image
27°
BBS-Tischler aus Rinteln erfreuen "Schatzkiste"

Hölzernes Spielzeug - strahlende Augen

Landkreis (wil). Eine vorweihnachtlicheÜberraschung haben Horst Frensel, Obermeister der Tischlerinnung Schaumburg, und Peter Menze, Fachbereichsleiter Holztechnik der Berufsschule Rinteln, den Kindern des Kindergartens "Schatzkiste" an der Stadthäger Büschingstraße beschert.

veröffentlicht am 27.11.2008 um 00:00 Uhr

Horst Frensel, Obermeister der Tischlerinnung Schaumburg, und Pe

Über zehn Holzschubkarren, einen Beistelltisch, diverse Spielzeugautos, Tierfiguren, stapelbare Tragekästen und eine Holzeisenbahn mit Bahnhof freuten sich die Kinder der Gruppe "Fuchsbau", die die Spielzeuge entgegennahmen. Das Ergebnis: Strahlende Kinderaugen und viele Spielideen. Kindergartenleiterin Manuela Kliemann bedankte sich herzlich für die Spenden, die als Prüfungsstücke der Gesellenprüfung oder als Übungsstücke hergestellt und nun in Kinderhände übergeben wurden. Jahr für Jahr spendet die Tischlerinnung einem anderen Kindergarten liebevoll angefertigte Spielzeuge. Laut Frensel ist die Ausbildungsplatzsituation im Innungsbereich derzeit günstig. Menze wies darauf hin, dass das Berufsgrundbildungsjahr aktuell zum letzten Mal durchgeführt wird, ab August trägt die Nachfolgeschulform den Titel "Berufsfachschule Holztechnik".



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare