weather-image
25°
Ju-Jutsu-Kämpfer vom Budosport-Center

Höhere Kyu-Grade

HAMELN. „Ohne Fleiß kein Preis.“ In diesem Fall allerdings war die Belohnung ein neuer Gürtel sowie ein höherer Kyu-Grad“ — Darüber freuen sich nicht nur die aufmerksam zuschauenden Eltern der jungen Ju-Jutsu-Kämpfer in der Sporthalle am Basberg, sondern auch der Abteilungsleiter des Hamelner Budosport-Centers, Jürgen Bauers.

veröffentlicht am 15.06.2017 um 00:00 Uhr

Die erfolgreichen Ju-Jutsu-Kämpfer. FOTO: Cs

Zusammen mit Jens Kursawe (1. Dan) und Andreas Koschinsky (3. Dan) hatte der den 4. Meistergrad tragende Mittsechziger die Prüfungen abgenommen. Den Gelbgurt erhielten Dominik Grandt, Marcel Eichwald, Maurice Ockert, Jannis Maragos und Anna Lisa Gerhardt. Zukünftig den Orangegurt tragen dürfen Carmen Kolanowski, Nicole Blanz, Laurenz Knaack, Tim Alexander Gerhardt und Aleyna Kursawe. Und für Konstantina Sofia Paraskevopoulos reichte es sogar zum Orange/Grün-Gurt.cs

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare