weather-image
21°
×

Hochschulinformationstag als virtuelles Digitalevent

Jährlich am ersten Donnerstag im Februar veranstalten die Agentur für Arbeit Hameln und die Weserbergland AG den Hochschulinformationstag HIT Hameln unter dem Motto: „Das Übermorgen denken.“ Über 2000 junge Menschen nutzten in diesem Jahr die Gelegenheit, sich bei Hochschulen, Arbeitgebern und Beratungsstellen über die Themen Studium und Beruf zu informieren. „Wir haben uns die Frage gestellt, wie der HIT Hameln 2021 unter Corona-Bedingungen für das Weserbergland stattfinden kann“, berichtet Gerhard Durchstecher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hameln. In enger Abstimmung mit dem Kooperationspartner des HITs, der Weserbergland AG, wurde die Entscheidung getroffen: Der HIT wird am 4. Februar als virtuelles Digitalevent stattfinden.

veröffentlicht am 09.10.2020 um 17:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.