weather-image
13°
×

Christiane und Udo Reckmann stellen gemeinsam in Obernkirchen aus

Hobbykünstlerin trifft Profi

Nienstädt/Obernkirchen. Eine Nienstädter Freizeitkünstlerin und ein erfahrener Maler und Zeichner aus Frankfurt kommen in Obernkirchen zusammen. Unter dem Titel „Menschenblumenundmehr“ stellen Christiane und Udo Reckmann im Schirmpark U. & S. Lüking, Ziegeleiweg 15, in Obernkirchen aus. Die Ausstellung ist am Sonnabend, 20. September, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

veröffentlicht am 27.08.2014 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 27.08.2014 um 19:03 Uhr

Dass Christiane Reckmann in ihrer Freizeit malt, ist bislang nur wenigen Freunden bekannt gewesen. In erster Linie kennt man die Nienstädterin als aktive SPD-Politikerin in ihrer Heimatgemeinde und darüber hinaus. Seit Beginn ihres Ruhestandes kann sie sich nun verstärkt der Malerei widmen. Erste Ergebnisse sind nun in der Ausstellung zu sehen. In ihrem Schwager Udo Reckmann hat die Hobbykünstlerin einen professionellen Ausstellungspartner gefunden. In Steinhude geboren, hat der Maler und Zeichner zunächst als Biologe gearbeitet, bis er den Beruf schließlich an den Nagel gehängt und sich voll und ganz der Kunst gewidmet hat.

2013 zog er nach Frankfurt, um dort als freischaffender Künstler sein Geld zu verdienen. Bei zahlreichen Ausstellungen, vor allem in Köln, Frankfurt und Kassel, konnte er bereits sein künstlerisches Talent unter Beweis stellen. In der gemeinsamen Ausstellung mit seiner Schwägerin gibt es – wie der Titel schon sagt – unter anderem Bilder mit Menschen, Blumen und weiteren Motiven zu sehen.kil

Blumige Impressionen zeigt Hobbykünstlerin Christiane Reckmann.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt