weather-image

Historischer Stadtrundgang zu Häusern jüdischer Familien

veröffentlicht am 06.09.2016 um 19:38 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:42 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung "Religramme" im Hochzeitshaus wird am Donnerstag, 8. September, von 11 bis 13 Uhr für Jugendliche ein Stadtrundgang angeboten. Historiker Bernhard Gelderblom führt zu Häusern, in denen jüdische Familien viele Jahre gelebt haben und die dann während der NS-Zeit deportiert wurden. Anmeldung unter der Mail-Adresse berufsschulpfarramt@rattenfaengerstadt.de.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt