weather-image
15°
×

Rund 120 Gäste in der Kultur(n)halle mit Grießetaler Shantychor und Dorfmusikanten Lippe

Historische Interessengemeinschaft feiert

Emmerthal. Die Gefolgschaft von König Heinrich II. einmal anders: In der Kultur(n)halle von Kirchohsen feierte die historische Interessengemeinschaft Ohsen mit Freunden und Gönnern, und dabei ging es musikalisch keineswegs mittelalterlich zu. Denn auf der Bühne der festlich dekorierten Halle standen der alle begeisternde Grießetaler Shantychor und die Dorfmusikanten Lippe, die mit ihren volkstümlichen Hits für beste Stimmung sorgten und den 120 Gästen kräftig einheizten. Etzel von Lothringen alias Klaus Westphal ließ in Vertretung von König Heinrich II. (in Türkei-Urlaub) ein erfolgreiches Jahr der „Historischen“ Revue passieren und dankte den Sponsoren, die diesen Abend und das Programm bei freiem Eintritt ermöglicht hatten, sowie den Helfern für die Bewirtung und insbesondere auch der Reservistenkameradschaft Emmerthal, die einmal mehr bei der Organisation geholfen hatte. Schade sei nur, dass so wenige Gäste in historischem Gewand gekommen waren.

veröffentlicht am 20.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige