weather-image
FC Stadthagen vor Schlüsselspiel gegen den Tabellenelften MTV Almstedt

Hiobsbotschaft für Trainer Fehrmann Tolga Avcioglu fällt für Wochen aus

Bezirksliga (jö). Der FC Stadthagen steht am Wochenende vor einer schicksalhaften Begegnung. Ralf Fehrmann hat mit seiner Truppe den Tabellenelften MTV Almstedt zu Gast, der nur einen Punkt besser dasteht und zum Kreis der Mannschaften gehört, die Stadthagen in den nächsten Wochen abhängen muss.

veröffentlicht am 17.03.2006 um 00:00 Uhr

Der Ausfall des lauf- und kampfstarken Tolga Avcioglu (r.) reißt

Alles andere als ein Heimsieg wäre katastrophal. "Es handelt sich um ein Sechs-Punkte-Spiel", bestätigt FC-Trainer Ralf Fehrmann. Verliert Stadthagen auch diese Partie, dann brennt es lichterloh an der Jahnstraße und es riecht brenzlig nach Abstieg. Fehrmanns Hoffnungen ruhen auf dem einzigen Punktspiel, das der FC Stadthagen in diesem Jahr absolvierte. Seine Mannschaft verlor zwar beim Tabellenführer SC Harsum mit 0:4, zeigte in diesem Spiel aber gute Ansätze und eine deutlich verbesserte Einstellung. "Wenn wir so spielen wie dort, dann ist gegen Almstedt viel positives möglich, auch ein klarer Sieg", so Fehrmann. Wichtig dürfte sein, ob Stadthagen einen geeigneten Bewacher für Almstedts Torjäger Carsten Marahrens in seinen Reihen hat. Der FC gewann das Hinspiel in Almstedt mit 5:3, machte ein gutes Spiel, fiel aber schon eine Woche später bei der Heimniederlage gegen Nordstemmen in das alte Fehlerbild zurück. Ralf Fehrmann musste vorletzte Woche eine personelle Hiobsbotschaft verkraften. Der für das Aufbauspiel so wichtige Tolga Avcioglu wird in den nächsten Wochen fehlen. Er wurde operiert. Alle anderen Spieler des aktuellen Kaders stehen am Sonntag zur Verfügung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt