weather-image

Hindernis- Rallye an der Grundschule

Bückeburg (rc). Eine Baustelle an der Fürst-Ernst-Straße in unmittelbarer Nähe der Grundschule Am Harrl hat sich zu einem Ärgernis für Anwohner und Passanten entwickelt.

veröffentlicht am 12.07.2006 um 00:00 Uhr

Lkw, die den Bürgersteig überqueren müssen, um auf eine Baustelle zu gelangen, fuhren den Gehweg kaputt: Platten ragen steil nach oben und sind Stolperfallen. Dort wo überhaupt keine Platten mehr vorhanden sind, sorgt sandiger Untergrund zusätzlich dafür, dass Mütter mit Kinderwagen oder aber Rollstuhlfahrer nicht mehr durchkommen: Sie müssen mühselig auf die Fahrbahn ausweichen. Zwar sind zwei Warnbaken aufgestellt, sie engen den Gehweg aber zusätzlich ein. Derzeit ruht die Arbeit, so dass direkte Abhilfe vor Ort nicht möglich ist. Ein Anwohner wandte sich bereits an die Stadt, aber auch hier geschah nichts. "Dabei könnten die Arbeiter doch einfach eine Stahlplatte drüber legen."

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare