weather-image
×

Adventskonzert im Bergort Osterwald

Hillowkids begeistern

Osterwald. Beim frühen Dunkelwerden leuchten die Lichter im Tal und in den nahen Bergen rund um Osterwald wie eine perfekte Illumination. Und wenn dann noch die ersten Schneeflocken die Landschaft verzaubern, kommt das Gefühl des Leisewerdens, der in sich ruhenden Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, auf. Dazu passte auch das Weihnachtskonzert des Kinder- und Jugendchores Pro Musica aus Osterwald. Es fand in der weithin sichtbaren, schlichten und für Konzerte besonders geeigneten Christuskirche statt. Der Chor mit seiner Leiterin Henrietta Wehling, der sich in der Internet-Adresse auch hillowkids nennt, begeisterte über 200 Besucher. Waren es die teils besinnlichen, teils fröhlichen Lieder des Chors, die Vorträge der Solisten (Orgel, Klavier, Gesang), das Leuchten in den Gesichtern der singenden Kids oder die hohe Qualität und Disziplin aller 44 Mitwirkenden – niemand konnte sich der einmaligen Stimmung entziehen.

veröffentlicht am 22.12.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 03:21 Uhr

Der lebhafte Beifall zwischen den einzelnen Vorträgen und der langanhaltende Applaus zum Ende des Konzerts zeigten neben einer großen Spendenfreudigkeit für die Arbeit des Kinder- und Jugendchores, dass die hillowkids und ihre Konzerte inzwischen einen festen Stellenwert im Kulturgeschehen von Osterwald erhalten haben. So freuen sich alle schon auf den Auftritt am 13. Juli 2012, zu einem Konzert mit dem Chor anlässlich seines 10-jährigen Bestehens, mit Solisten und einem Organisten aus Leipzig.

Klein, aber mutig – der Kinderchor Pro Musica auch Hillowkids genannt, sang in Osterwald.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige