weather-image
Lions und Manmie Doune polierten Autos

Hilfsaktion für Haiti

Hameln/Groß Berkel. Zugunsten notleidender Heimkinder in Haiti haben sich gleich zwei heimische Organisationen einen Tag lang mächtig ins Zeug gelegt. Neben dem Lions Club Hameln-Weserbergland wuschen und polierten auch die Mitglieder von ManmieDoune Help für Haiti e. V. 57 Fahrzeuge. Tankstellenpächterin Christiane Schwedhelm hatte ihre Waschanlage in Groß Berkel sowie einen Pauschalspendenbetrag pro Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Unterstützt wurden die beiden Organisationen dabei auch von der Aral-Vertretung Deutschland und der Fleischerei Dutschke aus Tündern. Gegen freiwillige Spenden konnten die Pkw-Besitzer auch selbstgebackenen Kuchen und gegrillte Bratwürstchen verzehren. Eine Hamelner Arztpraxis sowie die Sparkasse Weserbergland rundeten den so erzielten Erlös durch die Waschaktion schließlich noch auf die stolze Summe von 1100 Euro für den Kampf gegen Hunger und Armut der Kinder in Haiti auf.

veröffentlicht am 08.05.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:41 Uhr

270_008_7125431_wvh_0805_Waschaktion_01_Helfer_Waschakti.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt