weather-image
19°

Hilfe für Haustiere

We are Family – da gehört auch das Haustier dazu. Und meistens dann auch Ungeziefer wie Flöhe, Milben, Haarlinge oder Läuse. Und die können ihrer Gesundheit schaden. Ganz wichtig für das Wohlbefinden sind auch saubere Käfige oder Katzentoiletten. Denn Urin- und Kotreste bieten Bakterien und Krankheitserregern einen idealen Nährboden. Hunde, die viel draußen sind, sollten zudem mit speziellen Flohschutz-Shampoos gepflegt werden.

veröffentlicht am 09.10.2009 um 16:49 Uhr
aktualisiert am 12.10.2009 um 13:43 Uhr

270_008_4180964_UMD_104_10.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare