weather-image
×

Hilfe für Amelie

Hameln. Die Eltern der an Leukämie erkrankten fünfjährigen Amelie danken allen Spendern, die sich an der Tombola des Arbeitgebers der Mutter, Fressnapf XXL an der Hastenbecker Landstraße zugunsten von Amelie beteiligt haben. Mit dem Erlös von 651 Euro hat Yvonne Godau ihrer Tochter ein Bett gekauft, weil Amelie ihr Hochbett nicht erklettern kann. Durch die mütterliche Begleitung in der MHH musste der Vater seinen Job als Außendienstler für die Betreuung der neunjährigen Schwester Marie unterbrechen. Neben der seelischen Belastung eine finanzielle Problematik – die Nachbehandlung wird von der Krankenkasse nicht übernommen. Wer die Familie unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende auf das Konto von Yvonne Godau tun, Konto Nr.: 1 454 043 BLZ: 250 905 00 Spardabank Hannover.

veröffentlicht am 29.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt