weather-image
13°

Hier wird ein ganzes Orchester nachgeahmt

Rinteln (rd). Aus Spendengelder ist ein neunwöchiges Musikprojekt an der Kindertagesstätte im Kreiskrankenhaus finanziert worden - Eltern hatten also keine zusätzlichen Ausgaben.

veröffentlicht am 21.12.2007 um 00:00 Uhr

0000471916.jpg

Swetlana Strecker (l.) vom Musikstudio "Glissando" aus dem Auetal, ausgebildete Pianistin und Klavierlehrerin, hat den Kindern, in kleine Gruppen aufgeteilt, die Welt der Musik mit Liedern, Klangstäben, Tamburinen und Rasseln beigebracht. Da wurden ein Waldspaziergang oder das Wetter vertont, ein ganzes Orchester nachgeahmt und die Arbeit in einer Werkstatt rhythmisch umgesetzt. Swetlana Strecker berichtete, am Ende des Projektes sei sie selbst von Rhythmusgefühl und Musikalität ihrer jungen Kursteilnehmer überrascht und begeistert gewesen. Foto: pr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare