weather-image
20°
×

Heute Urteil im Prozess um tödliche Messerstiche in Grohnde erwartet

Im Landgericht Hannover soll heute das Urteil im Prozess um ein Tötungsdelikt in Grohnde verkündet werden. Angeklagt ist ein 23-Jähriger Mann aus Eschershausen. Er hat gestanden, im Mai eine junge Frau auf dem Grohnder Sportplatz getötet zu haben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten Totschlag vor.

veröffentlicht am 06.12.2019 um 07:35 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige