weather-image
24°

Rückblick auf das Vereinsjahr mit dem Wanderrudertreffen

Herrenabend des Rudervereins „Weser“

Hameln. Zum traditionellen Herrenabend im Vereinsheim des Rudervereins „Weser“ trafen sich Vereinsmitglieder, die ihren Lebensmittelpunkt nicht mehr in Hameln haben. Für viele ehemalige Rennruderer ist es eine Gelegenheit, alte Rennkameraden wiederzutreffen. Auch Förderer des Rudersports sowie lokale Politiker kamen ins Bootshaus an der Tündernschen Warte. So konnten Michael Vietz, MdB, und der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Weserbergland, Friedrich-Wilhelm Kaup, begrüßt werden. Frank Höltje, stellvertretender Vorsitzender des RV Weser, eröffnete den Abend und machte in seiner Ansprache noch einmal deutlich, dass der Verein mit 141 000 geruderten Kilometern in diesem Jahr überdurchschnittlich erfolgreich war. „Noch nie hatte der Verein so viele Mitglieder wie in diesem Jahr, es sind 455“, fügte er hinzu.

veröffentlicht am 18.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:11 Uhr

270_008_7635154_wvh_1812_Herrenabend2014_Jubilare.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?