weather-image
18°
Platz vier in der Nordliga und Oberliga / Start in die Hallensaison im Oktober

Herren-65-Teams von GW Stadthagen feiern eine erfolgreiche Saison

Tennis (nem). Die Sommersaison 2008 war für die Herren 65 von GW Stadthagen ein voller Erfolg. Was lag also näher, als diese Tatsache kurz vor Beginn der Hallensaison noch einmal gebührend zu feiern, obwohl einige Spieler noch urlaubsbedingt verhindert waren. Allerdings ging es beim Abschlussturnier nicht so konzentriert zur Sache wie in den Punktspielen, und beim abschließenden gemeinsamen Essen wurden schon die nächsten Pläne geschmiedet.

veröffentlicht am 17.09.2008 um 00:00 Uhr

Die beiden Mannschaften der Herren 65 von GW Stadthagen absolvie

Um die sportliche Breite in dieser Altersklasse wird Stadthagen durchaus beneidet. Immerhin spielte die erste Mannschaft in der Nordliga und die Zweite in der Oberliga. In der Nordliga wurde der vierte Tabellenplatz belegt, wobei immerhin so renommierte Mannschaften wie SW Cuxhaven und der TC Lesum Burgdamm (Bremen) ihr Ziel nicht erreichten und nun absteigen. Auch die zweite Mannschaft landete auf dem vierten Tabellenplatz undüberließ den Abstieg dem TSV Bemerode. Sie war mit dieser Platzierung allerdings nicht unbedingt zufrieden. In der im Oktober beginnenden Hallensaison sind die Stadthäger Mannschaften sogar noch höher platziert und stehen daher eigentlich vor nahezu unlösbaren Aufgaben. GW Stadthagen I muss nämlich in der Regionalliga antreten, wo es durchaus üblich ist, dass Mannschaften "zusammengekauft" werden. Nicht leichter hat es auch GW Stadthagen II, denn im letzten Winter gelang die Riesenüberraschung mit dem Aufstieg in die Nordliga.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare