weather-image

Herminenhof verhängt Aufnahmestopp

Bückeburg (rc). Die Seniorenwohnanlage "Herminenhof wird bis auf weiteres auf Neuaufnahmen in der Einrichtung an der Birkenallee verzichten. DieseÜbereinkunft traf die Einrichtung nach "einem sehr intensiven Beratungsgespräch" mit der Heimaufsicht des Landkreises, wie es die Erste Kreisrätin Eva Burdorf auf Anfrage unserer Zeitung formulierte. In dem Gespräch sei intensiv über die von unserer Zeitung aufgedeckten Mängel gesprochen und beraten worden. Das Problem sei, dass die Einrichtung den geforderten Personalschlüssel formal zwar eingehalten habe. Allerdings sei die Fluktuation so hoch gewesen, dass durch die ständigen Wechsel eine kontinuierliche und gute Pflege nicht gewährleistet gewesen sei.

veröffentlicht am 28.06.2008 um 00:00 Uhr

Um die Standards zu erreichen, habe die Casa-Reha als Betreiber der Anlage zugesichert, dassüber die eigentlichen Maßnahmen hinaus zusätzliche Fachkräfte und ein Qualitätsmanagement ins Haus geholt werden. Es soll die Pflegeteams trainieren und einarbeiten, um die Qualität in der Pflege wieder gewährleisten zu können. Zum 1. August sollen auch die vakanten Leitungspositionen wieder besetzt werden. Bis die neuen Pflegeteams geformt sind und die Qualität in Pflege und Versorgung wieder gewährleistet werden kann, habe die Einrichtung von sich aus auf weitere Neuaufnahmen verzichtet. "Für uns gibt es im Moment daher keine Veranlassung zu weiteren heimaufsichtlichen Maßnahmen" so Burdorf. Sie kündigte allerdings im Gespräch mit unserer Zeitung an, dass die Heimaufsicht des Landkreises Schaumburg im Zuge unangemeldeter Besuche die Umsetzung der angekündigten Verbesserungen überprüfen wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt