weather-image
22°

Geschichtswerkstatt will 60 Kilometer zu Fuß zurücklegen / Großes Interesse im Vorfeld

Herder-Schüler erinnern an Marsch in den Tod

Bückeburg (bus). "Von Lahde nach Hannover in den Tod" lautete vor einigen Jahren der Titel eines Beitrags des Norddeutschen Rundfunks. Der Bericht erinnerte an den "Todesmarsch", der im April 1945 etwa 800 Insassen aus dem "Arbeitserziehungslager" (AEL) Lahde in die Hauptstadt Niedersachsens führte.

veröffentlicht am 20.04.2007 um 00:00 Uhr

Die Geschichtswerkstatt der Herder-Schule organisiert einen Gede


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?