weather-image
14°
Sonnenbrinkbad lädt zum Herbstfest ein: Schönste Kürbisse werden prämiert / Saisonende am 31. Oktober

Herbstliches Dankeschön an alle Schwimmer

Obernkirchen (clb). Mit einem "herbstlichen Gruß" heißt das Team vom Förderverein am Sonntag, 7. Oktober, alle Besucher im Sonnenbrinkbad willkommen. Eine Kinderdisco, eine Strohballenburg, ein bunt gestaltetes Animationsprogramm sowie ein herbstlich dekorierter Platz mit Kerzen und den passenden Blumen, Kartoffel- und Kürbisspezialitäten, eine Cocktailbar und eine Bücherecke warten dort auf die Gäste. Geschwommen werden kann natürlich auch - im 27 Grad beheizten Wasser. Bei schlechtem Wetter sorgen Pavillons und Schirme für Schutz. "Wir lassen unsere Gäste ja schließlich nicht im Regen stehen", erklärt Rosemarie Fichtner als stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins.

veröffentlicht am 18.09.2007 um 00:00 Uhr

Rosemarie Fichtner, Christine Nähring und Petra Schlarb (v.l.) v

Passend zum Herbstzauber im Bad gibt es an diesem Tag gleichzeitig eine Laternen- und Kürbisausstellung. Alle Bastelfreunde werden dazu aufgerufen, ihre selbst gefertigten Laternen wie Kürbisse vom 1. bis zum 5. Oktober in der Zeit von 16 bis 18 Uhr bei der Möbelfirma Holtmann abzugeben, die dort von den Möbelhausbesuchern bewertet werden. Für die am originellsten gestalteten Kürbisse und Laternen winken dann zahlreiche Preise - die den Gewinnern ebenfalls am 7. Oktober überreicht werden. Einfallsreichtum ist also gefragt! Auch sollte das Gebastelte mit Namen und Adresse versehen werden. Der Förderverein des Bades will sich mit dieser Aktion schonmal vorzeitig bei allen Badegästen bedanken, denn die Saison endet am 31. Oktober. Zufrieden ist Freibad-Chefin Christine Nähring zwar schon mit den Besucherzahlen, leichte Enttäuschung zeichnet sich bei ihr aber trotzdem ab: "Die Anzahl der Schwimmer ist diesmal nicht so hoch gewesen wie in den drei Jahren zuvor", sagt sie, rechnet aber bis zum Saisonende mit einem Ergebnis von rund 90 000 Badegästen. Damit wären die Zahlen dann doch vergleichbar mit denen der großen Schwimmbäder. Für die "Herbstlich Willkommen"-Aktion wirbt der Förderverein jetzt schon mit mehreren Infotafeln im Stadtgebiet sowie an den Ortseingängen. Die Veranstaltung beginnt dann um 12 Uhr und endet gegen 19 Uhr. "Und jetzt hoffen wir noch nur auf einen wunderschönen lauen Herbsttag", sind sich Rosemarie Fichtner und Christine Nähring einig.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare