weather-image

Hensel neuer SVS-Trainer

Kreisliga (seb). Der SV Sachsenhagen hat einen Nachfolger für Torsten Menzer gefunden. Zur neuen Saison wird Jürgen Hensel das Team betreuen. Der 45-Jährige ist zurzeit ohne Trainertätigkeit und war zuletzt beim TSV Bokeloh.

veröffentlicht am 30.03.2007 um 00:00 Uhr

Die Gelbhemden stehen vor einer schweren Auswärtsaufgabe. Der SVS muss zu Union Stadthagen. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie und ganz schwachen Vorstellungen ist der ehemalige Titelkandidat ins "Tal der Tränen" abgerutscht und kämpft gegen den Abstieg. "Wir stecken voll im Abstiegskampf. Das müssen alle kapieren. Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln und um jeden Zentimeter Boden fighten", unterstreicht Menzer die bedrohliche Lage. Der Gastgeber aus der Kreisstadt wird in Bestbesetzung klar auf Sieg spielen. "Alles andere als ein deutlicher Erfolg, wäre unakzeptabel. Wir werden dem Gegner unseren Stempel aufdrücken und gewinnen", erklärt Trainer Duran Gök.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare