weather-image

Helsinghausen hat jetzt Dorfverein

Helsinghausen. Bisher war es nur ein loster Zusammenschluss, nun haben die Helsinghäuser einen echten Dorfgemeinschaftsverein mit 27 Gründungsmitgliedern, Satzung und Geschäftsprotokoll. Ausgangspunkt war das Dorferneuerungsprogramm im Jahr 1995, nachdem sich mehrere Bürger immer wieder zusammenfanden, um Veranstaltungen zu organisieren. Deren Erlöse flossen in die Dorferneuerung.

veröffentlicht am 21.02.2007 um 00:00 Uhr

Als Höhepunkt gründeten die Mitglieder im Sitzungsraum der Gemeinde den Verein "Dorfgemeinschaft Helsinghausen" und wählten auch gleich einen Vorstand. Vorsitzender ist Thorsten Koch, Frank Wille ist stellvertretender Vorsitzender und Rosemarie Schweer dessen Stellvertreterin. Weiter gehören dem Gremium an: Antje Fulde als Schriftführerin, Horst Bruns als Kassenwart sowie die Gerätewarte Dieter Pasler und Erhardt Bruns. Sabine Rentel und Ingeburg Refflinghaus sind die Kassenprüferinnen. Eine große Aufgabe hat der neue Verein schon vor der Brust: Er wird Veranstalter der 777-Jahr-Feier in dem Ort.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt