weather-image

Hellmann: Kein Bedarf für Bürgerstreifen

Stadthagen (gus). Im Anschluss an die erste Sicherheitskonferenz der Kreisstadt hat Bürgermeister Bernd Hellmann einer Bürgerstreife eine klare Absage erteilt.

veröffentlicht am 26.03.2007 um 00:00 Uhr

Es gebe keinen objektiv begründbaren Bedarf, fasste Hellmann den Konsens des Gremiums zusammen. Die Sicherheitskonferenz soll künftig einmal jährlich tagen. Teilnehmer sind Vertreter der Stadtverwaltung, der Samtgemeinden Lindhorst, Niedernwöhren und Sachsenhagen, der Feuerwehr und der Polizei. Ziel ist nach Worten von Polizeikommissariatsleiter Mathias Schröder eine gemeinsame Linie in Sicherheitsfragen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare