weather-image
19°

Ab sofort bleiben an einem Werktag alle 170 Beschäftigte zuhause / Helcor-Ledertec nicht betroffen

Heller schickt alle Mitarbeiter in Kurzarbeit

Hehlen (ul). Heller Leder weitet seine Kurzarbeit aus. „Das lief bisher in den einzelnen Abteilungen unterschiedlich, seit 1. September gehen jetzt alle 170 Heller-Leder- Mitarbeiter in Kurzarbeit“, berichtet der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Strebost. Er leitet das mittelständische Familienunternehmen in vierter Generation gemeinsam mit zwei Geschäftsführern. Genau genommen handelt es sich um einen Arbeitstag in der Woche, an dem die Mitarbeiter bis auf weiteres zuhause bleiben werden. Absehbar ist für Strebost bisher noch nicht, wann sich der Markt wieder erholt.

veröffentlicht am 07.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

270_008_4163675_bowe1010.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt