weather-image
27°
×

Heimatverein bedankt sich für viel Fleiß

Helferfete in Fischbeck

FISCHBECK. „Einmal im Jahr dreht sich alles darum, den Helferinnen und Helfern ‚Danke‘ zu sagen“, beginnt der 2. Vorsitzende Michael Kipp die Begrüßung der Anwesenden.

veröffentlicht am 19.02.2019 um 11:30 Uhr

Jedes Jahr vor der Jahreshauptversammlung lädt der Heimatverein Fischbeck die Mitglieder ins Gemeindehaus ein, die im vergangenen Vereinsjahr aktiv mitgearbeitet haben, egal ob im Vorstand oder beim Maibaumaufstellen. Hier gab es für die Anwesenden Krustenbraten mit Bratkartoffeln und Sauerkraut, Minischnitzel und einen leckeren Nachtisch. Für Getränke war ebenfalls gesorgt. Insgesamt 53 Helferinnen und Helfer waren eingeladen, von denen 35 an dem Abend auch anwesend waren. Leider konnten einige der Einladung krankheitsbedingt nicht folgen.

Besonders erfreut zeigte sich Kipp über die Tatsache, dass die Anzahl der Helferinnen und Helfer stets konstant geblieben ist und immer wieder auch neue Gesichter dabei sind.pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige