weather-image
14°

Helfer beim Entenrennen mit Schecks belohnt

Rinteln (clb) . Die 1000 EuroÜberschuss vom Losverkauf des diesjährigen Entenrennens sind jetzt verteilt worden: Der evangelische Kindergarten Steinbergen sowie der Extener Kindergarten "Minni Max", die das Kinderfest beim Entenrennen organisiert haben, sind jeweils mit 500 Euro beschenkt worden.

veröffentlicht am 21.06.2007 um 00:00 Uhr

0000452832-gross.jpg

Überreicht wurden die beiden "Schecks" von Pro Rinteln-Mitarbeiterin Annette Achilles, entgegengenommen wurden sie von Martina Meyer und Claudia Sassenberg (für den Steinberger Kindergarten) sowie von Heidi Weber und Ilka Niemeier (für den Kindergarten Exten). Verwendet werden soll das Geld füreine Hangrutsche und für Spielmaterialien. Unser Bild (v.l.) zeigt die beiden Kindergartengruppen sowie Ilka Niemeier und Heidi Weber vom Kindergarten Exten, Annette Achilles von Pro Rinteln, Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz sowie Martina Meyer und Claudia Sassenberg vom Kindergarten Steinbergen am Brunnen auf dem Marktplatz. Foto: clb



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare