weather-image
14°
Kirchengemeinden führen Musical "Noah und die coole Arche" auf

Helden gibt es auch in der Bibel

Rolfshagen (la). Die Bibel steckt voller spannender Geschichten. Eine davon ist die von Noah und seiner Familie. Kinder aus Kathrinhagen, Borstel und Rolfshagenüben seit Januar an einem Musical mit dem Titel "Noah und die coole Arche".

veröffentlicht am 20.06.2007 um 00:00 Uhr

Unter der Leitung von Siegbert und Ann-Kristin Held, Frank Ronnenberg und Carina Ackmann lassen die Kinder die Geschichte der "Arche Noah" aus dem Alten Testament in einer modernen Form lebendig werden. Spannende Theaterpassagen, Lieder und mitreißende Tänze ermöglichen einen zeitgemäßen Zugang zur alten Geschichte, die von einem alten Mann namens Noah erzählt, der von Gott den Auftrag erhielt, ein riesiges Schiff zu bauen, auf dem seine Familie und von allen Tieren je ein Paar Platz finden sollten, denn eine Flut würde das ganze Land vernichten. Was mussten er und seine Söhne alles beim Bau beachten? Würden alle Tiere auf das Schiff passen, und wie lange würde es regnen? Alle diese Fragen werden in Spielszenen aufgearbeitet. Aufwendig und phantasievoll gearbeitete Kostüme werden ein buntes Bild auf der Bühne geben. Die Aufführungen finden im Gemeindehaus Rolfshagen statt am Freitag, 29. Juni, um 19 Uhr, Sonnabend, 30. Juni, um 15 und 19 Uhr und Sonntag, 1. Juli, um 15 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 4 Euro (ermäßigt für 2 Euro) bei "Papier& mehr" in Rolfshagen oder unter (05753) 9 20 58.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare