weather-image
17°
Feuer ruft vier Wehren auf den Plan / Holzbalkendecke brennt

Heizungskeller am Kapellenweg in Flammen

Luhden. Der Brand eines Heizungskellers am Kapellenweg 6 hat am Dienstag gegen 19 Uhr die Feuerwehren aus Ahnsen, Bad Eilsen, Buchholz und Luhden auf den Plan gerufen.

veröffentlicht am 13.04.2006 um 00:00 Uhr

Aufgrund des Alarmstichworts wurden von der Feuerwehreinsatzleitstelle (FEL) nach Annahme des Notrufs alle alle vier Wehren alarmiert. Die Ortsfeuerwehr Luhden sowie der Samtgemeindebrandmeister und das Tanklöschfahrzeug Bad Eilsen waren als erstes vor Ort. Aufgrund der Schadenslage vor Ort wurden die nachrückenden Fahrzeuge aus Ahnsen und Buchholz per Funk wieder abbestellt; das Löschgruppenfahrzeug aus Bad Eilsen und der MTW Bad Eilsen haben die Einsatzstelle noch angefahren. Am Kapellenweg bot sich den Kameraden folgendes Bild: Durch Flammenbildung - eventuell von der Gasheizung verursacht - brannte eine verkleidete Holzbalkendecke im Heizungskeller. Daraufhin schlossen Feuerwehrleute den Gashaupthahn. Die Holzbalkendecke wurde von oben und unten mittels Motorkettensäge und Hebelwerkzeug freigelegt und das Feuer mittels Schnellangriffsschlauch abgelöscht. Der Abstellraum oberhalb des Heizungskellers wurde teilweise leergeräumt. Die sofort mitalarmierten Mitarbeiter der Stadtwerke stellten nach Eintreffen die Gaszufuhr für das Gebäude insgesamt ab. Gegen 20.15 Uhr rückten die eingesetzten Kräfte wieder ab.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare