weather-image
21°

Heizkosten senken - Sieben Spar-Tipps

Oft sind es unüberlegte Heizgewohnheiten, die zu hohen Rechnungen führen und die Umwelt unnötig belasten. Dabei gibt es simple Maßnahmen, die die Energiekosten schon um einiges senken können. So geht’s:

veröffentlicht am 26.03.2009 um 12:15 Uhr
aktualisiert am 12.10.2009 um 13:48 Uhr

Heizkörper sollten regelmäßig entlüftet werden und nicht zugestellt oder mit Verkleidungen versehen sein.

Nur eine regelmäßig gewartete Heizungsanlage kann optimale Leistung bringen.

Alte Heizkessel verursachen oft hohe Kosten. Modernisierungsmaßnahmen rechnen sich schnell und sparen langfristig beachtliche Summen.

Der Einbau von Thermostatventilen lohnt in jedem Fall: Sie sorgen selbstständig für die gewünschte Raumtemperatur.

Mehrmals am Tag kurz bei weit offenen Fenstern durchlüften. Fenster nicht angekippt offen lassen.

Räume weder überhitzen noch auskühlen lassen.

Abendliches Vorheizen, damit es morgens warm ist, verschwendet Energie und ist überflüssig.

Wer diese Regeln konsequent einhält, kann nicht nur seine Heizkosten um bis zu 30 Prozent senken, sondern schont auch die Umwelt.

Heizkosten senken Sieben Spar-Tipps



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?