weather-image
27°

Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz kommen nach Bückeburg

Bückeburg. 450 Jahre ist es her, dass die Reformation ihren Einzug in Schaumburg-Lippe hielt. Anlass genug, für die Landeskirche, gebührend zu feiern. Sie hat Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz zu einem Konzert auf dem Marktplatz eingeladen.

veröffentlicht am 27.05.2009 um 12:49 Uhr
aktualisiert am 27.05.2009 um 14:57 Uhr

Heinz Rudolf Kunze und Purple Schulz kommen nach Bückeburg

Gefeiert wird vom 21. bis 23. August in der Bückeburger Innenstadt. Bereits am Freitag werden zur Eröffnung  Heinz-Rudolf Kunze und Purple Schulz auf dem Marktplatz ein Open-Air-Konzert geben. Der Eintritt ist übrigens frei.  Einen Tag später wird die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann den Festvortrag halten. Dazu kommt ein buntes Programm, das die Tage über in der Innenstadt über die Bühne gehen wird. Mehr dazu lesen Sie morgen in der LZ/SZ.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare