weather-image
13°
×

Heimrauchmelder ruft Feuerwehr in Emmern auf Plan

Die Feuerwehr wurde am Freitagvormittag um zu einem Einsatz an der Straße "Im Mittelfeld" alarmiert. In einem Wohnhaus schrillte gegen 11.20 Uhr ein Heimrauchmelder. Eine Bewohnerin sei daraufhin verunsichert gewesen und habe die Leitstelle angerufen, teilten Einsatzkräfte mit. Gebrannt hatte es im Haus nicht. Feuerwehrleute setzten den elektronischen Melder außer Betrieb. Da keine weiteren Maßnahmen für die Feuerwehr und den ebenfalls ausgerückten Rettungsdienst erforderlich waren, konnten alle Einsatzkräfte nach wenigen Minuten wieder abfahren

veröffentlicht am 18.01.2019 um 14:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige