weather-image
25°
×

Über 200 Stunden Arbeit für den ganzen Ort

Heimatverein wächst

SALZHEMMENDORF. Thorsten Ziegenmeyer war mehr als zufrieden.

veröffentlicht am 24.02.2020 um 11:56 Uhr

„Das war ein überragender Einsatz aller Helfer im vergangenen Jahr, über 2000 Stunden ehrenamtliche Arbeit wurden von uns geleistet“, so Ziegenmeyer zufrieden bei der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereins in Salzhemmendorf. Im Bereich der Baumaßnahmen wurde die mobile Grillhütte einer Komplettsanierung unterzogen, die Sitzgelegenheiten am Lönsturm gereinigt und gestrichen, die Elektrik im Lagerraum installiert und auch 100 Kontrollkilometer auf den Wanderwegen zurückgelegt.

Zusätzlich wurden wieder zwei eigene Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt. Das Aufstellen des Maibaums am Grillplatz und der Himmelfahrtstag am Lönsturm wurden von den Salzhemmendorfern wieder sehr gut angenommen. Stark hat sich der Verein aber auch beim Söltjerfest eingebracht, wo 32 Aktive 380 Stunden auch bei großer Hitze und Anstrengung leisteten. Groß eingebracht wurde sich auch beim Erntedankfest zusammen mit dem DRK, der Feuerwehr, dem Kindergarten und der Kirche, was aber leider aufgrund des schlechten Wetters nicht sehr gut besucht war.

Kräftig investiert wurde im Bereich der Weihnachtsbeleuchtung, wo 1100 Euro für die LED-Umstellung der Weihnachtssterne aufgebracht wurden. „Die Umstellung der Kometen auf LED-Technik wird hier noch folgen“, so Ziegenmeyer. Erfreut war der Vorsitzende bei der Jahreshauptversammlung im Ratskeller auch, dass der Verein wieder um elf neue Mitglieder auf jetzt über 200 Mitglieder (205) angewachsen ist. Dankbar war er der Polizei. Nach einem Einsatz an der Grillhütte wurde kein neuer Vandalismusschaden festgestellt.

Vor den eigenen Veranstaltungen am 1. Mai mit Livemusik des Enzian-Duos an der Grillhütte und am 21. Mai zu Himmelfahrt am Lönsturm will der Verein auch noch einige Arbeiten im Bereich der Baumodernisierung durchführen. So soll die Treppe zum Sitzplatz an der Grillhütte komplett erneuert und auch neue Sitze angebracht werden. Am 18. April findet dazu der erste Arbeitseinsatz an der Grillhütte statt. Auch die Küche am Grillplatz soll modernisiert und einige Sitzbänke erneuert werden.

Teilnehmen möchte Thorsten Ziegenmeyer mit seinen Mitgliedern am 2. Ith-Hils-Wandertag am 21. Juni im Bereich Wallensen/Thüste und am 20. September am 16. Gemeindewandertag mit Abschluss in Osterwald.gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt