weather-image
13°
×

Heimatverein Fischbeck sagt Maibaumaufstellen ab

Bereits im letzten Jahr musste der Heimatverein Fischbeck das traditionelle Maibaumaufstellen auf dem Fischbecker Dorfplatz aufgrund von Corona absagen. Damals war man sich seitens des Vorstandes und der Mitglieder sicher, dass es sich um eine einmalige Absage handelt und im Jahr 2021 wieder wie gewohnt in den Mai gefeiert werden kann. Einen Maikranz gab es im vergangenen Jahr trotzdem, auch ohne offizielles Maibaumaufstellen. „Natürlich wird auch in diesem Jahr ein Maikranz am Fischbecker Maibaum hochgezogen“, so der Vorsitzende Michael Kipp. „Allerdings ohne Fest und unter Beachtung der Corona-Vorschriften“, ergänzt Kipp. Im Juli des vergangenen Jahres wurde der Maibaum frisch gestrichen auch in der Annahme und Hoffnung, in diesem Jahr bei einer Feier in neuem Glanz zu erstrahlen. "Daraus wird nun nichts", bedauert Kipp.

veröffentlicht am 12.04.2021 um 10:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige