weather-image
27°

Heimatbund fragt nach Autos im Pyrmonter Kurpark

Geparkte Autos im Kurpark - das geht nach Auffassung vieler Pyrmont gar nicht. Doch das Staatsbad nutzt das denkmalgeschützte Gelände immer wieder, um Teilnehmern von Veranstaltungen im Konzerthaus oder Steigenberger nahe Parkmöglichkeiten zu bieten. Für den Pyrmonter Heimatbund ist das ein Grund für kritische Nachfragen und konkret Anlass für die Frage nach einem Parkraum-Konzept.

veröffentlicht am 12.03.2018 um 14:39 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare