weather-image
10°

Heimann zum zum Kreisrat gewählt

Landkreis (ssr). Der Pressesprecher des Landkreises, Klaus Heimann (46, Bild), ist auf Vorschlag von Landrat Heinz-Gerhard Schöttelndreier durch einstimmigen Beschluss des Kreistages für acht Jahre zum Wahlbeamten auf Zeit ernannt worden. Der verheiratete Vater zweier Kinder bekleidet nun die Funktion eines Kreisrates und steht somit nach Schöttelndreier und dessen Vertreterin Eva Burdorf an dritter Stelle der Leitungsebenen der Kreisverwaltung.

veröffentlicht am 10.07.2008 um 00:00 Uhr

0000492669.jpg

Heimann ist seit einiger Zeit als Dezernent für die Bereiche Wirtschaftsförderung, Volkshochschule, Kommunalaufsicht, Rechnungsprüfungsamt und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Zudem fungiert er in speziellen Rechtsfragen als einer der Justiziare des Kreises. "Mit der Beförderung soll die gute Arbeitsleistung Heimanns honoriert werden", kommentierte Schöttelndreier. Zudem spreche für die Wahlbeamtenfunktion die Tatsache, dass er mit Blick auf die von ihm zu verantwortenden Fachbereiche in der Zusammenarbeit mit dem Kreistag und dessen Gremien "vielfach an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung agiert".



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt