weather-image
21°
×

Heilbäder plädieren für Öffnung zu Ostern

Die Kur- und Heilbäder in Niedersachsen stehen für eine Öffnung zu Ostern in Startposition. Und, sie werden laut Heilbäderverband dringend gebraucht - für die Gesundung und Gesunderhaltung von über sieben Millionen Menschen. So viele Gäste seien unter normalen Bedingungen jährlich in den Kur- und Heilbädern in Niedersachsen zu Gast. Dazu kämen in ganz Deutschland in diesem Jahr rund 2,5 Millionen Corona-Erkrankte, von denen viele auf eine Nachsorgebehandlung angewiesen seien. "Die Dunkelziffer ist noch viel höher", sagt Dr. Norbert Hemken, 1. Vorsitzender des Heilbäderverbandes Niedersachsen. "Wir gehen von rund fünf Millionen Corona-Erkrankten aus. Der Bedarf an Nachsorge oder auch an präventiver Vorsorge, etwas zur Stärkung des eigenen Immunsystems, ist immens hoch." Auch er plädiert für die Öffnung der Kur- und Heilbäder in Niedersachsen ab Ostern.

veröffentlicht am 27.02.2021 um 14:27 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.