weather-image
×

Waschbärbestand hat stark zugenommen / Ehrungen bei Versammlung

Hegering unter neuer Führung

Salzhemmendorf. Bei der Hauptversammlung des Hegering 1 Salzhemmendorf am 11. März standen die Neuwahlen des Vorstandes im Vordergrund: Hegeringleiter ist Wolfgang Rohrmann. Sein Stellvertreter heißt Thomas Breves. Schatzmeister ist Wilfried Runne, SchriftführerinCornelia Steinhof. Schießobmann wurde Andreas de Vries. Zum Bläserobmann wurde der bisherige Vorsitzende Adolf Männle gewählt. Der Beauftragte für Naturschutz ist Eckard Renziehausen-Philipps.

veröffentlicht am 24.03.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 00:21 Uhr

Salzhemmendorf. Bei der Hauptversammlung des Hegering 1 Salzhemmendorf am 11. März standen die Neuwahlen des Vorstandes im Vordergrund: Hegeringleiter ist Wolfgang Rohrmann. Sein Stellvertreter heißt Thomas Breves. Schatzmeister ist Wilfried Runne, SchriftführerinCornelia Steinhof. Schießobmann wurde Andreas de Vries. Zum Bläserobmann wurde der bisherige Vorsitzende Adolf Männle gewählt. Der Beauftragte für Naturschutz ist Eckard Renziehausen-Philipps. Rohrmann dankte dem bisherigen Vorstand für die geleistete Arbeit und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit aus diesem Umfeld. Zuvor ehrte Adolf Männle folgende Mitglieder zu anstehenden Jubiläen. Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Jägerschaft Cornelia Steinhof, Harald Gruppe, Hans Schwibbe und Antje Anton-Fisse. Im vergangenen Jahr war die Schwarzwildstrecke eher rückläufig. Dennoch gilt es, den Bestand in Anbetracht der Wildschäden kurz zu halten. Die Bejagung der Schwarzkittel gestaltet sich auch zunehmend schwieriger. Landwirte und Jäger müssten hier aufeinander zugehen. Seit dem 1. April wird das Fallwild (angefahrenes Wild) an den Straßen wieder von den Jagdpächtern entsorgt. Den diesjährigen Fuchspokal erhielten Hermann Schwetje und Henning Kaatz, die jeweils zehn Füchse erlegten. Besonders zugenommen hat der Bestand der Waschbären. Immerhin 20 Stück konnten die Jäger im letzten Jahr erlegen. Der Waschbär ist ein großer Schädling gerade auch für die Bodenbrüter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige