weather-image
14°
×

Unterschiedlicher Umgang mit Corona

Hegel spielt für Chinas Politik keine Rolle

In dem oben angegebenen Artikel wird die Einschränkung der Freiheit in der Coronakrise mit Hegels Philosophie in Verbindung gebracht.

veröffentlicht am 31.08.2020 um 22:51 Uhr

Autor:

Zu: „Wie kann man Hegel verstehen?“, vom 22. August


Ich möchte das im größeren Zusammenhang noch härter ausdrücken: Weil wir den Lockdown mit Freiheitsbeschränkungen nicht bis auf null Neuansteckungen durchgehalten haben, erleben wir nun eine zweite Ansteckungswelle mit erneuter Gefährdung der Menschen und längerer Beeinträchtigung des Wirtschaftswachstums. Das autoritäre Regime in China hat den Lockdown bis null Neuansteckungen durchgesetzt und hat jetzt keine Corona-Infizierte, um neu entwickelte Impfstoffe zu testen. Die chinesische Wirtschaft erzielt nun wieder Wachstum. Da die USA noch nachlässiger als wir mit der Coronakrise umgehen, werden wir uns damit abfinden müssen, dass China die Rolle der führenden Weltmacht übernehmen wird. Es ist leicht vorauszusagen, dass Hegels Freiheitsphilosophie nicht Leitlinie der chinesischen Politik sein wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt