weather-image
Im wahren Wortsinn durchgehend schön

Haustüren aus Holz liegen im Trend

Eine Haustür ist mehr als ein Durchgang. Sie vermittelt den ersten Willkommensgruß, soll repräsentieren und muss funktional sein. Wind und Wetter soll sie ebenso draußen halten wie ungebetene Gäste, dabei qualitativ so hochwertig verarbeitet sein, dass sie ewig schön bleibt. Eine aus Holz ist deshalb eine gute Wahl!

veröffentlicht am 05.11.2009 um 10:40 Uhr

270_008_4195148_MZ119_0611.jpg

Die Haustür muss vielen optischen und funktionalen Anforderungen zugleich genügen und genießt heute als Fassaden-Schmuckstück und architektonisches Gestaltungsmerkmal bei Bauherren und Renovierern besondere Aufmerksamkeit. Gerade Haustüren aus Holz stehen derzeit hoch im Kurs und bieten mit den Spielarten der Natur eine individuelle Design-Vielfalt. Doch wo Vielfalt blüht, darf ein praktischer Leitfaden nicht fehlen. Orientierung im Dschungel der Gestaltungsmöglichkeiten bietet die neue Broschüre für Holz-Haustüren von HBI. Auf 164 Seiten entfaltet sich die praktische Lektüre zur abwechslungsreichen Inspirationsquelle für Hausherren, die in die erste Planungsphase eintreten. Oft als komplette Eingangssituation abgebildet, werden 163 verschiedene Haustürmodelle aus Holz und Holz/Aluminium präsentiert. Dabei bietet die HBI keine Serienprodukte, sondern fertigt Haustüren individuell auf der Basis verschiedener Modellreihen an.

Weitere Informationen gibt es bei: HBI Holz-Bau-Industrie GmbH & Co. KG, 0 42 66 /933-0, Fax: 0 42 66 / 457, E-Mail: info@hbi-fenster.de oder im Internet unter www.hbi-fenster.de.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare